• 1. Unsere Beratung per Video-Chat – so funktioniert's!

    Beim Video-Chat können Sie per Kamera direkt mit einer unserer Online-Beraterinnen sprechen, d.h. Sie sehen die Beraterin und sie kann Sie sehen, sofern Sie eine Webcam benutzen und die Übertragung zulassen. Das Online-Beraterteam kann Ihnen Unterlagen oder Grafiken zeigen und wichtige oder interessante Punkte für Sie kennzeichnen. Sie können direkt Produkte online abschließen und Serviceaufträge erteilen.
  • 2. Mit wem spreche ich beim Video-Chat?

    Unser Online-Beraterteam besteht aus ausgebildeten Bankkaufleuten der Sparkasse Germersheim-Kandel, die Sie individuell und persönlich beraten und dabei auf ihre bisherigen Erfahrungen in unseren Geschäftsstellen zurückgreifen.
  • 3. Welche Leistungen bietet mir der Video-Chat?

    Wir beraten Sie zu allen Fragen rund um das Thema Finanzen. Bei komplexen Anfragen werden wir Ihr Anliegen mit unseren Spezialisten klären.
  • 4. Wie sicher und vertraulich ist der Video-Chat?

    Die Verbindung zwischen Ihnen und der Online-Beraterin erfolgt über eine verschlüsselte SSL-Verbindung. Datenschutz steht für uns an oberster Stelle. Sie sollten bei Nutzung des Videochats außerhalb Ihrer vier Wände auf Ihre Umgebung und auf mögliche Zuhörer achten.
  • 5. Welche technische Ausstattung empfiehlt sich für den Video-Chat?

    Der Prozessor des Rechners sollte für eine gute Ton- und Bildwiedergabe mindestens vom Typ x86 mit 2,33 GHz oder Intel Atom ab 1.6 GHz oder besser sein. Bei geringerer Leistung des Prozessors muss geprüft werden, ob die Verbindung trotzdem flüssig läuft oder ob es zu Beeinträchtigungen kommt. Ein Video-Chat per Smartphone und Tablet-PC ist derzeit noch nicht möglich. Als Betriebssystem empfehlen wir Windows ab Version 7. Für die Bildübertragung ist es erforderlich, dass der PC entweder eine integrierte Webcam besitzt oder den Anschluss einer Webcam über den USB-Port zulässt. Die Webcam sollte vorzugsweise folgende Merkmale aufweisen: Autofocus, Autohelligkeit, Autoweißabgleich. Um den Ton zu übertragen sollte der PC entweder über ein integriertes Mikrofon verfügen oder den Anschluss eines Mikrofons über den USB-Port ermöglichen. Als Browser wird der Internet Explorer ab Version 8, Firefox ab Version 3 oder Safari ab Version 7 empfohlen. Zur Übertragung der Video- und Audioinhalte muss ein Adobe Flash Player ab Version 11.2. installiert sein. Weil bei der Video-Beratung ein hohes Datenvolumen übertragen wird, sollte der Internetanschluss mindestens über eine Bandbreite von 6 MBit pro Sekunde verfügen – zu empfehlen sind 16 MBit pro Sekunde.
  • 6. Wann kann ich den Video-Chat nutzen?

    Unser Online-Beraterteam steht Ihnen nach Terminabsprache gerne für ein Beratungsgespräch zur Verfügung. Sie können dies online oder kurzfristig auch per Telefon unter der Telefonnummer 07274 / 507-130 vereinbaren. Auf Wunsch sind auch Beratungen außerhalb der Öffnungszeiten montags bis freitags zwischen 8 und 19 Uhr möglich.
  • 7. Kann ich Video-Chat und die Beratung in der Geschäftsstelle nutzen?

    Der Video-Chat steht Ihnen als zusätzlicher Service zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie auch weiterhin Ihren Berater oder Ihre Beraterin in Ihrer Geschäftsstelle besuchen.
  • 8. Was kostet der Video-Chat?

    Die Nutzung des Video-Chats ist kostenlos, Sie zahlen nur Ihre Internet-Verbindungskosten.
  • 9. Benötige ich eine Software, um den Video-Chat nutzen zu können?

    Nein, eine Software-Installation ist nicht erforderlich. Sie starten den Video-Chat direkt über den E-Mail-Link, den Sie nach der Terminvereinbarung von uns erhalten. Nach einem kurzen Systemcheck können Sie direkt unsere Online-Beraterin sehen und sich live unterhalten.
 
 
 
 
Service Telefon
07275/961-0*

*Online-Banking-Team: 07274/507-250