Anmelden

Stiftungen Ihrer Sparkasse

Mit den von ihr gegründeten Stiftungen unterstreicht Ihre Sparkasse die Nähe und Verbundenheit zur Region. Das besondere Engagement der Sparkasse ist gerade in Zeiten knapper Kassen sehr wichtig. So kann die Region weiter gefördert und zukunftsweisende Projekte unterstützt werden.

Kunst, Kultur, Sport sowie Heimat- und Jugendpflege

Stiftung zur Förderung von Kunst, Kultur  Sport & zur Unterstützung der Heimat- und Jugendpflege

Die Stiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel zur Förderung von Kunst, Kultur und Sport sowie zur Unterstützung der Heimat- und Jugendpflege wurde am 15. Dezember 1994 gegründet.  

In der Stiftungssatzung sind folgende Stiftungszwecke festgelegt:

  • Förderung der Kunst
  • Förderung der Pflege und Erhaltung von Kulturwerten
  • Förderung der Heimat- und Denkmalpflege
  • Förderung der Jugendpflege
  • Förderung des Sports
  • weitere Maßnahmen des Stiftungszwecks


Stiftungskapital

Das Stiftungskapital beträgt zwei Millionen Euro.  


Vergabe von Mitteln

Die Entscheidung über die Vergabe von Mitteln aus den Stiftungserträgen treffen die Stiftungsgremien. Bei der Stiftung zur Förderung von Kunst, Kultur und Sport sowie zur Unterstützung der Heimat- und Jugendpflege wurden zwei Gremien ins Leben gerufen: Der Stiftungsvorstand schlägt die Verwendung der Mittel dem Stiftungskuratorium vor, welches dann die Entscheidung trifft.

Die Gremien der Stiftung tagen in der Regel einmal jährlich und beschließen dann über die vorliegenden Anträge. Konkrete Projektideen sollten deswegen schriftlich, mit ausführlicher Beschreibung des Vorhabens und eines Finanzierungsplanes, an die Stiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel zur Förderung von Kunst, Kultur und Sport sowie zur Unterstützung der Heimat- und Jugendpflege gesandt werden.

Unser Stiftungsprojekt für 2019

Förderung im Bereich Erste Hilfe in weiterführenden Schulen im Landkreis Germersheim

In das Jahr 2019 startet die „Stiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel zur Förderung von Kunst, Kultur und Sport sowie zur Unterstützung der Heimat- und Jugendpflege“ mit einem Projekt, dass sich gezielt an, die weiterführenden Schulen in unserem Landkreis richtet.

Laut der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) wurden im Jahr 2017 deutschlandweit rund 1,18 Millionen Schulunfälle gemeldet. Oftmals muss man sich bedauerlicherweise die Fragen stellen: Warum schauen viele Menschen bei einem Notfall weg und helfen nicht? Liegt es an der Bereitschaft erste Hilfe zu leisten oder an der Unsicherheit bzw. Angst, etwas falsch zu machen? Einige Schulen haben sich bereits dieser Fragen angenommen und einen Schulsanitätsdienst gegründet.

Sie bilden junge Menschen aus, um in Notfallsituationen mit lebensrettenden Maßnahmen unterstützen zu können. Sie möchten Ihren Schülern eine praxisorientierte Erste Hilfe-Ausbildung anbieten, einen Schulsanitätsdienst gründen oder die Notfall-Ausrüstung in Ihrer Schule erweitern? Die Stiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel sorgt für eine finanzielle Unterstützung!

Bitte füllen Sie, den  Bewerbungsbogen (siehe unten) aus und senden Sie ihn entweder postalisch an die folgende Adresse:   Stiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel zur Förderung von Kunst, Kultur und Sport sowie zur Unterstützung der Heimat- und Jugendpflege, Gartenstr. 3, 76870 Kandel oder per E-Mail an laura.odenbach@sparkasse-ger-kandel.de  bis spätestens 08.02.2019.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund des begrenzten Budgets die Mittelvergabe gemäß der Reihenfolge der Bewerbungen erfolgt. Je Antragsteller ist eine maximale Förderung in Höhe von 3.000,00 EUR möglich. Falls Sie weitere Informationen zu diesem Förderprojekt der Sparkassenstiftung benötigen, stehen Ihnen Frau Christine Eisele (Tel.-Nr. 07275/961-321, E-Mail: christine.eisele@sparkasse-ger-kandel.de) oder Frau Laura Odenbach (Tel.-Nr. 07275/961-377, E-Mail: laura.odenbach@sparkasse-ger-kandel.de) gerne zur Verfügung.

Die Sparkassenstiftung freut sich auf eine rege Beteiligung.

Der Stiftungsvorstand

Zukunfts- und Innovationsstiftung

Zukunfts- und Innovationsstiftung

Die Zukunfts- und Innovationsstiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel wurde am 22. September 2003 gegründet. 

In der Stiftungssatzung sind folgende Stiftungszwecke festgelegt:

  • Förderung von Wissenschaft und Forschung
  • Förderung kultureller Zwecke
  • Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Förderung von Naturschutz und Landschaftspflege
  • Förderung regionaler Rettungseinrichtungen, des Feuer-, Arbeits-, Katastrophen- und Zivilschutzes sowie der Unfallverhütung und der Rettung aus Lebensgefahr
  • Förderung der Toleranz und Völkerverständigung
  • Förderung kultureller Betätigungen, die in erster Linie der Freizeitgestaltung dienen
  • Förderung von Heimatkunde und Heimatgeschichte im Landkreis


Stiftungskapital

Das Stiftungskapital beträgt zwei Millionen Euro.  


Vergabe von Mitteln

Die Entscheidung über die Vergabe von Mitteln aus den Stiftungserträgen trifft der Stiftungsvorstand. Er tagt in der Regel einmal jährlich und beschließt dann über die vorliegenden Anträge. Konkrete Projektideen sollten deswegen schriftlich, mit ausführlicher Beschreibung des Vorhabens und eines Finanzierungsplanes, an die Zukunfts- und Innovationsstiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel gesandt werden.

Stiftergemeinschaft

Fördern, was Ihnen am Herzen liegt

Mit der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Germersheim-Kandel

 Cookie Branding
i